Eurosta-Verleihung 2015

Eurostar-Verleihung 2014

Die Stoakogler und Horst Chmela erhielten

den Eurostar für ihr Lebenswerk

Um den Artikel zu vergrößern, bitte PDF-Dokument runterladen.
Gala der Legenden.pdf
PDF-Dokument [6.1 MB]

Bericht © Musikpost  www.alpenstars.at

Um den Artikel zu vergrößern, bitte PDF-Dokument runterladen.
Gala der Legenden 2.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
Um den Artikel zu vergrößern, bitte PDF-Dokument runterladen.
grazer12.10.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Eurostar - Verleihung 2013

Nockalm Quintett, AKM Generaldirektor Dr. Gernot Graninger, Radio Stmk. Musikchef Bernd Pratter, Hubert Urach (Orig. Fidele Lavanttaler) VÖV Präsident Jess Robin

 Foto: © 2013 Andy Zahradnik

 

Das Nockalm Quintett erhält den "Eurostar 2013"

Am Samstag den 20.7.2013 ging in Bad Kleinkirchheim das alljährliche „Wenn die Musi spielt Openair“ über die Bühne. Dabei waren Vorzeige Stars wie z. B. Andreas Gabalier, Semino Rossi, Andy Borg, Die Geschwister Hofmann, neben dem populären Nockalm Quintett Garant für Stimmung, Spaß und Heiterkeit.

 

Das Nockalm Quintett wohl als Aushängeschild der Kärntner Musikwelt zu bezeichnen, wurde im Rahmen dieser ORF/MDR Sendung mit dem „Eurostar 2013“, für ihre Verdienste um die österreichische Volks- und Unterhaltungsmusik, ausgezeichnet.

Auf Grund des zu erwartenden Ansturms am Samstagabend, mit dem dazugehörenden Vorbereitungsstress, wurde der „Eurostar 2013“ am Abend zuvor bei der ebenso stimmungsvollen Generalprobe überreicht.

 

AKM Generaldirektor Dr. Gernot Graninger, VÖV Präsident Jess Robin, Musiklegende und VÖV-Vorstand Hubert Urach und ORF Steiermark Musikchef Bernd Pratter (der Letzt genannte war Eurostar Preisträger 2012) konnten so vor Europäischen „Nocki Fans“ der Kärntner Spitzenformation auf der phantastischen „Wenn die Musi spielt – Showbühne“ die Ehre erweisen.

AKM Generaldirektor Dr. Gernot Graninger, Radio Stmk. Musikchef Bernd Pratter, Hubert Urach (Orig. Fidele Lavanttaler) und VÖV Präsident Jess Robin überreichen anläßlich des "Wenn die Musi spielt" Openairs "Eurostar 2013" an das Nockalm Quintett

Foto: © 2013 Andy Zahradnik

Erwin Aschenwald - Eurostar 2013 für sein Lebenswerk

Erwin Aschenwald mit AKM-Vizepräsident Peter Vieweger, VÖV-Präsident Jess Robin und VÖV-Vorstand Hubert Urach

Tausende kamen zwischen 3. und 6. Oktober zum bereits legendären Hooo Ruck Fest der Mayrhofner nach Mayrhofen. Diesmal stand ein ganz besonderes Jubiläum im Mittelpunkt des Festes: 40 Jahre Erwin Aschenwald auf der Bühne.

Das Tiroler Urgestein wurde nicht nur von namhaften Musikkollegen musikalisch unterstützt, die in der bis zum letzten Platz ausverkauften Konzerthalle der Erlebnissennerei Zillertal für Spaß und Stimmung sorgten, sondern konnte mit seinen Mayrhofnern auch zwei besondere Auszeichnungen entgegennehmen: eine Goldene CD von der Plattenfirma und den Eurostar für sein Lebenswerk. Dieser wurde von AKM-Vizepräsident Peter Vieweger, Hubert Urach von den Orig. Fidelen Lavanttalern (VÖV-Vorstand) und VÖV-Präsident Jess Robin überreicht. Dazu spielten und sangen Stars wie Markus Wolfahrt, die Jungen Paldauer, die Ursprung Buam, Saso Avsenik, die Zellberg Buam, Original Zillertaler, Zillertalkrainer, die Edlseer und Sängerin Hannah.

 

Bericht © www.alpenstars.at

Eurostar-Verleihung 2012

"Eurostar Verleihung 2012" in der Erlebnisbrauerei Rudolf
Jess Robin, Bernd Pratter  (Eurostar 2012), Vinko Simek (Eurostar 2012), Josef Loibner (Eurostar 2012), Franz Griesbacher (Eurostar 2011)
Foto: ©ANSPress2012

 

Am 3. Oktober 2012 wurden und dies ist als Ausnahmefall zu bezeichnen, drei Herren mit dem „Eurostar 2012“ ausgezeichnet.

 

„Vinko Simek“, der TV-Moderator und Entertainer aus Slowenien, der in seiner TV- und Radiosendung „Marjanca“ bisher weit über 200 Musikgruppen und Interpreten aus Österreich zu Gast hatte.

 

„Sepp Loibner“ ORF Radio Steiermark Volksmusikexperte und Leiter der Volkskultur, der mit Sendungen wie dem Radio Steiermark Frühschoppen oder dem steirischen Harmonika Wettbewerb zahlreichen ORF Radio Hörern und Fans Freude bereitet und den Musikschaffenden dadurch die gebührende Aufmerksamkeit verschafft.

 

„Bernd Pratter“ ORF Radio Steiermark Musikchef, wohl der einzige der ORF Programmverantwortlichen, der sich für die Volksmusik eingesetzt hat und sie im Tagesprogramm präsentiert.

 

Zahlreiche Ehrengäste waren eingetroffen um dieser würdigen Feier in der Erlebnisbrauerei Rudolf in Graz beizuwohnen. So lauschten der Ansprache von VÖV-Präsidenten Jess Robin, dem Moderator des Abends ORF-Urgestein Leo Walch aus Oberösterreich, den Laudatoren Walter Reischl, Hubert Urach, Fritz Willingshofer und AKM Direktor Kurt Wieser, neben aufmerksamen Gästen unter anderen auch die Willingshofer Brüder Reinhard und Hans, Sulmtaler Legende Karl Christandl, Bernd Reischl, Karl Haider (Reisebüro Hakali), David Ritt (Ritt Sound), Lothar Schwertführer (VÖV Vorstand und Journalist), Bauernbund Dir. Franz Tonner, Robby Musenbichler, der 90 jährige slowenische Schauspieler Demeter Bitenc (drehte mit Liz Taylor und Richard Burton), Hausherr Rudolf Mally der mit seinen Gastroboys musizierte und Paldauer Bandleader Franz Griesbacher der als im Vorjahr mit dem Eurostar Ausgezeichneter, die Überreichung der „Eurostars“ übernahm.

 

Nach dem gemeinsamen Abendessen überraschte Musiknewcomerin Theresa Ritter mit einer Eigenkomposition besonderer Qualität. Und als „Tüpferl auf dem I“ zu betrachten war schließlich die spontane Musikdarbietung der drei Willingshofer-Brüder Fritz, Hans und Reinhold, die damit den Geehrten und begeisterten Gästen, sichtlich Freude bereiteten.



Fritz Willingshofer, Bernd Pratter, Franz Griesbacher, Vinko Simek, Jess Robin. Josef Sepp Loibner, Hubert Urach, Lothar Schwertführer

Foto: ©ANSPress2012

"Eurostar"-Preis für den Chef der Paldauer

Die Paldauer mit ihrem Chef Franz Griesbacher, der mit dem "Eurostar" ausgezeichnet wurde, Foto: ANSPress

Heuer fiel - die längst fällige - Wahl auf Franz Griesbacher. Mit seinen Paldauern steht der Oststeirer seit mittlerweile 38 Jahren auf der Bühne, hat Millionen von Tonträgern verkauft und war Gast in mehr als 400 Fernsehsendungen.

 

Die Auszeichnung nahm Griesbacher sichtlich bewegt im Rahmen seines spektakulären Weihnachtskonzerts in der Schwarzl-Halle bei Graz entgegen. Der gesamte VÖV-Vorstand mit Präsident Jess Robin, Fritz Willingshofer (er wurde vorher mit standing ovations empfangen), Hubert Urach von den Lavanttalern und Musikpresse-Chef Lothar Schwertführer gratulierten den Paldauern auf der Bühne, AKM-Generaldirektor Dr. Gernot Graninger hielt die Laudatio: "Was wäre unser Leben ohne Musik, ohne die Paldauer?" Die Schlagerstars zogen bei ihrer Weihnachtsshow wieder sämtliche Register. Franz hatte sich heuer extra mit seiner Hildegard auf Pilgerreise ins Heilige Land begeben, um spirituelle und religiöse Eindrücke für die Show zu sammeln.

 

Noch bis früh in den Morgen saßen die Paldauer und ihre VÖV-Kollegen in der Künstlergarderobe bei Brötchen, Puntigamer und Sekt beisammen, plauderten über die Branche und alte Zeiten und Franz Griesbacher erwähnte immer wieder, wie sehr ihn dieser Preis freue, weil er von seinen engsten Kollegen verliehen wurde.

 

Nur AKM-Chef Graninger war leicht nervös: Er und seine russische Frau erwarten in diesen Tagen eine Tochter.

Eurostar - Verleihung 2011

Der Vorstand des VÖV - Hubert Urach, Fritz Willingshofer, Jess Robin, Cliff Ayers, Lothar Schwertführer - überreicht dem amerikanischen Entertainer Cliff Ayers den „Eurostar 2011“ für sein Lebenswerk

Die CD des Kompositionswettbewerbes 2018

Werden Sie jetzt VÖV VIP-Mitglied!

Für mehr Infos bitte hier klicken!

Der VÖV und seine Aktivitäten werden unterstützt von

AKM und gföm

- KASTELL -

Vereinshotel des VÖV

Nur für Mitglieder des VÖV -
Verband Österreichischer Volks- und Unterhaltungs-musikkomponisten

Erwald Kraxner 

der rasende Reporter

für den VÖV